Randschwingung (Kopf-Stimme)

Hier sieht man die schematische Darstellung der sogenannten “Randschwingung” der Stimmlippen. Sie wird oft auch als “Kopf-Stimme” bezeichnet, weil sie hauptsĂ€chlich im Kopfbereich und im Nasenraum verstĂ€rkt wird. Dieses hohe Register involviert sehr wenig Stimmlippen-Masse und klingt von Natur aus eher zart. Durch die natĂŒrliche […]