Der “EmotionstrĂ€ger” in der klassischen “Bel Canto” Gesangstechnik liegt in den Vokalen. In der Mixed-Voice Gesangstechnik der modernen Popmusik liegt die Emotion vor allem in den Konsonanten. Das nennt man “Bouncing the Consonants”

Beispiele findet man z.B. im

“Cosoloma” – Effekt von Rihanna

Hören sie genau hin: sie singt tatsĂ€chlich “Cosoloma”

Der Song der in der Schweiz am lĂ€ngsten in der Hitparade (Charts) auf Platz 1 war ist nicht mehr “GrĂŒezi wohl Frau Stirnimaa” der Minstrels sondern:

“079” von Lo & Leduc

Kein Wunder denn sie haben das “Bouncen” der Konsonanten auf den Schweizer Dialekt ĂŒbertragen …

Probieren sie es selber aus: “Agathe Bauer” ups es sollte natĂŒrlich “I got the Power” heissen…

Ein kleiner Nachteil kann unter UmstĂ€nden entstehen… Manche Menschen verstehen durch das “Bouncen” andere Worte:

Übung:

Sprechen sie alle Konsonanten der folgenden Auflistung mit den vorgesehenen Wortbeispielen… und “Bouncen sie emotional um die Wette”

DC79EB1E-68A8-4AD3-A37E-5A821A26848F

Lesen und verstehen sie diesen Satz? “Dikurannte bissiklefante bissi villin divertifung”

Tipp: Es geht um einen weiblichen Paarhufer, der Essen sucht und in ein Grube fÀllt.