Das Laden des grossen Bildes kann etwas dauern …

Wie der SĂ€ngerformant (Thema meiner Diplomarbeit in der Musikhochschule MĂŒnchen) noch genauer funktioniert findet man in den Kursen. Oder kommen sie einfach vorbei und “sehen” sie, wie ihre Stimme diese Frequenz, die die empfindlichste Stelle des menschlichen Gehörs am meisten “kitzelt”, erleben kann.

Wie phĂ€nomenal die Wirkung des SĂ€ngerformants ist hört man hier…

Auf folgender Webseite kann man die Frequenzen vieler KlÀnge sehen und analyzieren:

https://musiclab.chromeexperiments.com/Spectrogram/

Formantuebersicht.png